Emilio Salgari

(1862-1911)

Emilio Salgari trägt den Beinamen "der italienische Karl May". Neben seinem Erfolg gibt es zumindest eine weitere übereinstimmung mit Karl May - die Legende seiner Reisen. Sie wurde von ihm selbst in die Welt gesetzt und genährt und hat sich bis heute gehalten. Tatsächlich hat er aber Italien nie verlassen. Emilio Salgari verfasste in 28 Jahren an die hundert Abenteuerromane. Er ist auch heute in Italien noch sehr populär und durch eine Vielzahl von Verfilmungen weltweit bekannt. So groß sein Erfolg in Italien aber auch war, so wenig konnte sich Emilio Salgari in Deutschland (oder überhaupt außerhalb der romanischen Länder) durchsetzen. Nur sieben seiner Titel wurden zeitnah ins Deutsche übersetzt.