Die Mexikanischen Nächte

Band 10

Gustave Aimard

in Arbeit


In dem zur Zeit der ersten Veröffentlichung nur kurz zurückliegenden Bürgerkrieg liegen die Sympathien Aimards deutlich erkennbar auf der Seite des unterlegenen Miramon, der sich gegen Juarez verteidigen muss.

Eingebettet in diesen politischen Hintergrund ist die Geschichte eines geheimnisvollen Kämpfers, der maskiert wie ein früher Vorläufer von Zorro sich auf einem Rachefeldzug befindet und dabei tatkräftig Miramon unterstützt. Geraubte Säuglinge, unterirdische Gänge, Liebe und Verrat sind die Zutaten dieses klassischen Abenteuerromans von Gustave Aimard.


  • Gustave Aimard

    (1818-1883)