Kernok, der Pirat - Atar-Gull

Band 11

Eugéne Sue

in Vorbereitung


Kernok, ein brutales und grausames Monster, wird von Brulart, einem machiavellistischen und perversen Adligen, an Bösartigkeit in ATAR-GULL noch weit übertroffen.


  • Eugène Sue

    Der Name "Eugène Sue" wird heute wohl zunächst mit den zwei Werken, DIE GEHEIMNISSE VON PARIS (LES MYSTÈRES DE PARIS) und DER EWIGE JUDE (LE JUIF ERRANT), deren Einfluß auf die nachfolgende Literatur kaum abzuschätzen ist, in Verbindung gebracht. Nur wenige wissen, dass Sue auch der Verfasser von Seeromanen war, dass er als König des Feuilleton-Romans bezeichnet wurde, dass er sich vom Dandy zum Sozialisten gewandelt hat und dass er nach Zeiten größten Erfolgs schließlich vergessen und einsam im Exil gestorben ist.