Im ABLIT Verlag erscheinen Abenteuerromane von Autoren des 19. Jahrhunderts, die meist seit über hundert Jahren in ihrer Originalfassung nicht mehr auf dem deutschen Buchmarkt vertreten sind, mit ihren ungekürzten Texten in Neusatz.

NEUERSCHEINUNGEN

ab 1.Juni 2016

  • bg
    Jesús de Aragón
    40.000 km an Bord des Flugschiffs
    Phantom


    Eine Wette um eine Weltreise - dieses Szenario ist aus Jules Vernes In achtzig Tagen um die Welt bestens bekannt, aber dass die Gegner ein englischer Lord und ein spanischer Graf sind und dass die Weltreise entlang der Längenkreise verläuft und beide Pole zu überwinden hat, ist dann doch ungewöhnlich und besonders schwierig...
    Der bisher noch nicht ins Deutsche übersetzte handlungsreiche und spannende Roman stellt eine wahre Entdeckungsreise dar.



    360 Seiten, Ln-Band, mit Fadenheftung, Lesebändchen und mit farbig illustriertem Schutzumschlag.
    Mit Illustrationen von Sara Chaparro.
  • bg
    Jesús de Aragón
    Nachts über der Verbotenen Stadt
    AVVENTURA MEDITERRANEA
    Band 7
    ... die Reise geht weiter ...
    Nachdem der Südpol überquert ist, folgen nun die Geheimnisse der Osterinsel. Dann führt die Reise weiter über den Pazifischen Ozean in Richtung China. Nach Kämpfen mit Piraten muss schließlich noch eine chinesische Prinzessin aus der Verbotenen Stadt befreit werden, bevor der Nordpol erreicht werden kann. Erst wenn sie zurück nach Madrid kommen, kann das letzte Rätsel gelöst werden:     "wer ist der Mann vom Südpol ?"


    Ln-Band mit Fadenheftung, 316 Seiten, mit Lesebändchen und farbig illustriertem Schutzumschlag.
    Mit Illustrationen von Sara Chaparro.